Danke Ronald

Ronald Steinberg verlässt nach 15 verdienstvollen Jahren den Ortsvereinsvorstand der SPD Adendorf

2006 hat Ronald Verantwortung als Kassenwart übernommen. 2011 gab er den Posten ab, um stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender zu werden.

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung stellte er stellt sich nicht zur Wiederwahl, um “rechtzeitig“, wie er sagt, neuen und jüngeren Kräften Verantwortung anzuvertrauen.

Er freut sich aber auch schon darauf mehr Zeit für die Familie und seine Hobbys zu haben. Sei es ihm gegönnt! Denn er bleibt der Adendorfer SPD ja noch erhalten als Ratsmitglied, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und als Vorsitzender im Ausschuss Umwelt, Ortsentwicklung und Bauen der Gemeinde Adendorf. Für sein langjähriges Mitwirken im Vorstand an vorderster Front, gab es erst einmal einen kleinen Präsentkorb als Dankeschön!

Menü